Über Jan Eggert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Jan Eggert, 28 Blog Beiträge geschrieben.

Major-Updates

2022-03-09T21:31:06+01:00

Kürzlich hatte ich angerissen, wieso Updates cool sind. Grund genug, mal zu gucken, wie es um die Firewall steht (die ist das Einfallstor zum Internet bzw. vom Internet ins Heimnetzwerk und daher besonders exponiert). Und siehe da: Es gibt ein Major-Update; heißt also, wir gehen nicht von Version 21.8 auf 21.9, sondern wir aktualisieren gleich [...]

Major-Updates2022-03-09T21:31:06+01:00

Updates

2022-03-09T21:37:45+01:00

Ab und zu kommt es vor, dass Software und Betriebssysteme aktualisiert werden. Das hat mehrere Gründe: Zum einen gibt es findige Köpfe, die neue Funktionen hinzufügen; auch die Unterstützung für neue Hardware kann ein Grund sein, eine Aktualisierung rauszuhauen. Zum anderen ist keine Software perfekt: Es gibt böse Menschen, so etwas ausnutzen und versuchen, sich [...]

Updates2022-03-09T21:37:45+01:00

Weil’s so schön ist: CheckMK-Benachrichtigungen mit Pushover

2021-11-02T10:30:54+01:00

Wie ich im letzten Beitrag erwähnt habe, ist die Konfiguration von Postfix so eine Sache – sicherlich keine Raketenwissenschaft, aber auch nicht trivial. Einfacher fand ich es mit Pushover: Das ist ein Benachrichtigungsdienst, bei dem man sich kostenlos registrieren kann. Die App für Mobilplattformen (Android / iOS) kostet 5 US-Dollar pro Plattform; außerdem gibt es [...]

Weil’s so schön ist: CheckMK-Benachrichtigungen mit Pushover2021-11-02T10:30:54+01:00

CheckMK: Melden, wenn’s klemmt

2021-11-02T10:32:22+01:00

Nachdem ich mehrfach angekündigt habe, mich mit Benachrichtigungen zu beschäftigen, muss ich wohl langsam mal liefern. So einfach, wie ich mir das gedacht habe ("Schick mal ne Mail, wenn die Platte voll ist"), ist das Ganze leider nicht: Mit CheckMK lassen sich mehrere Standorte verwalten – es muss daher auch eine Möglichkeit geben, die Empfänger [...]

CheckMK: Melden, wenn’s klemmt2021-11-02T10:32:22+01:00

Eine virtuelle Maschine – für Docker

2021-11-02T10:29:17+01:00

Das mag jetzt etwas verwirrend erscheinen: Da haben wir neulich einen Linux-Container für unsere Docker-Umgebung gebaut, und jetzt basteln wir eine virtuelle Maschine?! Die Antwort lautet ganz einfach: Ja. Einer der Gründe ist CheckMK: Wir hatten ja neulich das Problem, dass da eine Warnung ausgegeben wird. Das liegt an Debian. Um es anders zu sagen: [...]

Eine virtuelle Maschine – für Docker2021-11-02T10:29:17+01:00

CheckMK – Systeme ohne Agent

2021-10-25T14:24:13+02:00

Wie Systeme mit Linux-Agents versorgt werden, um CheckMK mit Daten zu versorgen, habe ich beschrieben. Es gibt allerdings auch Systeme, auf denen sich kein Agent installieren lässt, beispielsweise weil man CheckMK keinen für das Betriebssystem des Geräts bietet. Trotzdem kann man diese Geräte ins Monitoring aufnehmen – das Simple Network Management Protocol (kurz SNMP) macht's [...]

CheckMK – Systeme ohne Agent2021-10-25T14:24:13+02:00

CheckMK – Systeme zum Monitoring hinzufügen

2021-11-02T10:28:15+01:00

Im letzten Artikel dieser Reihe hatte ich ein wenig geschummelt – einfach mal nen Host hinzugefügt, ohne zu erklären, wie das geht. Ich Schlingel... Deshalb hier noch einmal kurz die Erklärung, wie man den Agent installiert. Auf unserer CheckMK-Seite gibt es einen Punkt "Setup" --> Agents --> Linux: Hier gibt es den Agent als .deb-Paket [...]

CheckMK – Systeme zum Monitoring hinzufügen2021-11-02T10:28:15+01:00

CheckMK – ein erster Rundflug

2021-11-02T10:26:36+01:00

Nachdem CheckMK nun läuft, soll es auch für uns arbeiten. Wir müssen also die zu überwachenden Systeme hinzufügen. Das geht natürlich über das Dashboard: Links gibt es ein Menü "Setup" --> Hosts Wenn wir hier auf "Hosts" klicken (im Screenshot grün dargestellt), werden wir als nächstes gefragt, was wir vorhaben: Fürs Erste soll es genügen, [...]

CheckMK – ein erster Rundflug2021-11-02T10:26:36+01:00

Was geht ab? Systemmonitoring mit CheckMK

2021-11-02T10:25:24+01:00

Es ist immer hilfreich, zu wissen, was im eigenen Netzwerk los ist – blöd ist nämlich, wenn irgendwas nicht mehr funktioniert und man kalt erwischt wird. So geschehen heute morgen: Ich wollte ein paar Dokumente in mein DMS archivieren, als die Meldung "No space left on device" aufpoppte. Die Systempartition war vollgelaufen (das ließ sich [...]

Was geht ab? Systemmonitoring mit CheckMK2021-11-02T10:25:24+01:00

Der erste Container – Docker-Verwaltung mit Portainer

2021-11-02T10:23:59+01:00

Da der Docker-Server nun läuft, bietet es sich an, ihn zu nutzen. Da ich nicht wirklich faul bin, aber doch versuche, energieeffizient zu arbeiten, wird der erste Container einer sein, der eine Klick-Bunti-Oberfläche bereitstellt. Gemeint ist Portainer, das seinerseits als Docker-Container daherkommt und die Docker-Verwaltung in den Webbrowser hievt. Da der letzte Artikel etwas länger [...]

Der erste Container – Docker-Verwaltung mit Portainer2021-11-02T10:23:59+01:00
Nach oben